echolotta

RSS Feed

Vision einer Gegendemo

Samstag Jan 29, 2011

Anschweigen ist gemein. Sehr gemein.

Heute bei der Anti-Nazi-Demo in Wuppertal hatte ich sie dann, die Vision von einem Nicht-Willkommen-Heißen:

Fünfeinhalbtausend Wuppertaler empfangen die ungebetenen Gäste nicht mit Megaphonen, Pfeifen oder eskalierender Gewalt. Sie säumen die Talachse, jeder trägt ein Schild mit dem Wort “Nein”. Schweigend. Schaut hinein, in die Parolen brüllenden Gesichter und straft sie mit Grabesstille ab. Fünfeinhalbtausend gegen eine Handvoll lächerlich schreiender Neonazis, das Bild wäre grotesk.

Das wäre ein Kraftakt. Und es braucht Größe. Größe, die die gewaltbereiten Gegendemonstanten nie hätten.

Comments are closed.

Black&white Wordpress Theme. Design: xns.ru & Moscow night photography.